Grenzwertgeber

Mit dem Betrieb einer Heizöltankanlage geht der Betreiber eine ganze Reihe von Verpflichtungen ein, die vielen erst bewusst werden, wenn ein Schaden eingetreten ist und die Frage aufkommt, wer hierfür die Kosten zu tragen  OLYMPUS DIGITAL CAMERAhat. Besonderes Augenmerk gilt dabei dem Grenzwertgeber, also der Überfüllsicherung der Tankanlage. Diese arbeitet  nach dem Prinzip eines temperaturabhängigen elektrischen Widerstandes. Der Grenzwertgeber wird vor der Befüllung elektrisch angeschlossen und erwärmt sich dabei. Trifft nun das in der Tankanlage ansteigende kalte Heizöl auf den Grenzwertgeber, so nimmt sein elektrischer Widerstand rasch ab und der ansteigende elektrische Strom erzeugt ein Signal, das die Befüllung unterbricht. Wie die Praxis zeigt, versäumen viele Eigentümer eine regelmäßige Wartung des Grenzwertgebers durchführen zu lassen. Deshalb sind manche älteren Anlagen immer noch mit gelochten Grenzwertgebern alter Bauart (Bild oben) ausgerüstet und sollten umgehend durch einen geschlitzten Grenzwertgeber neuer Bauart ersetzt werden. Dass auch die neuen, geschlitzten Grenzwertgeber keine absolute Sicherheit bieten, zeigt das Beispiel in Foto 2. Hier versagte der Grenzwertgeber, weil sich entlang OLYMPUS DIGITAL CAMERAdes geschlitzten Abschnitts eine feine Paraffinhaut ausgebildet hatte. Der dahinter befindliche Luftzylinder verhinderte, dass das Heizöl den elektrischen Widerstand erreichte, so dass die Befüllung nicht unterbrochen wurde und die Tankanlage überlief. Wurde eine Tankanlage infolge eines zugesetzten Grenzwertgebers überfüllt, so steht der Grenzwertgeber zunächst einmal vollständig im Öl. Das Heizöl hat nun die Eigenschaft die im Foto erkennbaren Paraffinhäutchen aufzulösen. Wird der Grenzwertgeber erst nach einigen Stunden ausgebaut und überprüft, so ist die OLYMPUS DIGITAL CAMERAeigentliche Schadenursache häufig nicht mehr festzustellen. Viele Betreiber ziehen in Unkenntnis dieses Sachverhaltes den falschen Schluss, ihre Tankanlage sei vollkommen in Ordnung gewesen. Wie ein voll funktionstüchtiger Grenzwertgeber aussehen muss, zeigt die nachfolgende Aufnahme. Hier kann das Heizöl ungehindert in den Schlitz eindringen und die Überfüllung der Haustankanlage zuverlässig verhindern.